FAQ Arupa® Sprays

Was ist das Energiefeld?

Das Energiefeld umgibt Ihren ganzen Körper. Sie können es gerne einmal selbst spüren:

Reiben Sie die Hände fest aneinander, bis sie warm werden. Schütteln Sie Ihre Hände kurz aus. Jetzt halten Sie beide Handflächen im Abstand von zirka zehn Zentimetern auseinander und warten etwas. Entspannen Sie dabei Ihre Finger.

Nach kurzer Zeit spüren Sie, wie sich zwischen Ihren Händen ein Feld aufbaut. Viele empfinden dies als Kribbeln, Spannung oder Wärme. Ziehen Sie das Energiefeld zwischen den Händen sehr langsam und bedacht wie „Kaugummi“ auseinander und drücken Sie es wieder vorsichtig zusammen.

Wenn beide Hände ungefähr fünf Zentimeter voneinander entfernt sind, spüren Sie einen Widerstand – das ist Ihr Energiefeld.

Wie wirken die Sprays?

Der Hauptbestandteil der Sprays ist Wasser, welches als Informationsträger dient. Auch der menschliche Körper besteht zu 70% aus Wasser. Selbst die kleinste Veränderung in dieser Materie schlägt hohe Wellen – wie ein Stein, den man in einen See wirft.

Wird beispielsweise die Nr. 1, LET GO, mit der Information „Erdung“ in das Energiefeld gesprüht, nimmt dieses die Information „Erdung“ auf. Wir sind geerdet.

Welche Sprays tun mir gut?

Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl: nehmen Sie sich kurz Zeit und fühlen Sie in sich hinein. Welche Sprays sprechen Sie am meisten an? Bei welchen Beschreibungen haben Sie ein gutes Gefühl?

Als kleine Hilfestellung: als Fundament empfehlen wir die Nr. 1 LET GO – LET GO erdet und putzt das Energiefeld durch.

Gibt es spezielle Sprays für Kinder?

Die Arupa Sprays enthalten keinen Alkohol und sind daher für Jeden und jedes Alter geeignet. Die Rückmeldungen zahlreicher Kinder bzw. deren Eltern sprechen für sich: auch bei den Kleinsten wirken die Sprays.

Kann ich die Sprays auch für Tiere nutzen?

Die Arupa Sprays wurden ursprünglich hauptsächlich für das Energiefeld des Menschen konzipiert. Doch haben uns schon viele positive Berichte von Kunden erreicht, die ihre Sprays auch bei ihren Tieren (Hund, Katze, Pferd uvm.) erfolgreich angewendet haben.

Die unbedenklichen Inhaltsstoffe Mineralwasser und Steinsalz der Sprays wirken – auch bei Tieren.

Warum verwenden Sie Glasflaschen?

Die dunkelvioletten Glasflaschen reduzieren mögliche Störungen von Außen. Sie beschränken die Lichteinwirkung auf ein Minimum und sind sehr robust.

Wir möchten außerdem möglichst Produkte verwenden, die recyclebar sind.

Wie oft kann ich die Sprays anwenden?

Damit die Sprays ihre volle Wirkung entfalten können, ist es ratsam, diese mindestens zweimal am Tag anzuwenden. Viele Kunden integrieren die Arupa Sprays beispielsweise in ihre morgen- und abendliche Routine.

Arupa Sprays, die Ihnen in speziellen Situationen eine gute Unterstützung und Hilfe sind, können Sie dementsprechend öfter anwenden.

Falls Sie weitere Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne unter sprays@arupa.swiss.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den Sprays!

Tao Te Ching

41.

Wenn auch das Unergründliche nicht zu erkennen und nicht zu benennen ist,
es erfüllt, wirkt und vollendet doch alles.

Lao Tzu übersetzt von Rudolf Bachofen